Ladekabel für Renault ZOE

Du bist auf der Suche nach einem Renault ZOE Ladekabel, mit dem du unterwegs an öffentlichen Ladestationen oder auch zuhause, an der normalen Haushaltssteckdose aufladen kannst? Hier findest du eine Übersicht verschiedener Ladekabel, die für den Renault ZOE geeignet sind

Weitere universelle Ladekabel für verschiedene Elektroautos findest du hier.

Ladekabel Renault ZOE

Geeignete Ladekabel für Renault ZOE für öffentliche Ladesäulen

Green Cell GC Typ 2 5m Ladekabel
Quelle: Green Cell® GC Type 2 Ladekabel (Amazon)
Ladekabel ist geeignet für das Laden von Ladesäule zu Auto

Green Cell® – Typ 2 Ladekabel für Renault ZOE

Das Typ-2 Ladekabel von Green Cell ist 3-phasig (bis zu 11 kW Ladeleistung) und mit allen Elektroautos und Plug-in-Hybriden mit Typ 2- und CCS2-Steckern kompatibel, einschließlich dem Renault ZOE. Mit einer Länge von 5 m sind auch schwierige Parksituationen kein Problem. 

4.8/5

Preis 179,95 €**

Anjuna - Ladekabel Typ 2
Quelle: Anjuna Ladekabel Typ2 auf Typ2 (Amazon)
Ladekabel ist geeignet für das Laden von Ladesäule zu Auto

Anjuna – Ladekabel für Renault ZOE (Typ 2 auf Typ 2)

Dieses Ladekabel ist kompatibel mit dem Renault Zoe und ist dank 3-phasen (bis zu 22 kW) optimal für schnelles Laden geeignet. Selbst wenn dein Fahrzeug nur mit einer Phase und somit langsamer lädt, kann das 3-phasige Ladekabel dafür verwendet werden. Durch die IP 44 Schutzklasse ist das Ladekabel wind- & wetterfest und du kannst bei extrem hohen und niedrigen Temperaturen problemlos laden. Zertifiziert für den Einsatz in der EU mit CE, TÜV.

4.8/5

Preis 189,00 €**

Renault Zoe an der normalen Steckdose aufladen

Mit folgenden Ladekabeln kann der Renault ZOE an der normalen Haushaltssteckdose / Schuko-Steckdose z. B. in der Garage geladen werden. Die Ladegeschwindigkeit ist hier natürlich nicht so hoch, wie an öffentlichen Ladesäulen oder einer fest installierten Wallbox. Dennoch ist es eine praktische Möglichkeit, den Renault ZOE zu Hause oder spontan unterwegs zu laden.

Quelle: ABSINA Tragbares Schuko-Ladekabel (Amazon)
Ladekabel geeignet für das Laden von Steckdose/Schuko zu Auto

ABSINA – Ladekabel Schuko-Steckdose auf Typ 2

Dieses Ladekabel ist ideal um den Renault ZOE zu Hause aufzuladen. Das Typ 2 Mode 2 Ladekabel mit modernster 1-Phasen Ladetechnologie kann an einer haushaltsüblichen Steckdose angeschlossen werden und bietet mit 3,7 kW & 16A maximale Ladezeitersparnis durch Wechselstrom.
Das Ladekabel ist mit einer Vielzahl von Elektrofahrzeugen (BEV) & Plug-in-Hybridfahrzeugen (PHEV) des Typs 2 gemäß EU Norm IEC 62196-2 kompatibel – auch mit dem Renault ZOE.
Dank nützlichen Schutzfunktionen wie Überspannungs-, Unterspannungs-, Überstrom- und Übertemperaturschutz sowie Fehlerstrom, PE-Kontrolle, Schutzklasse IP54 & Brennbarkeitsklasse UL94V-0 bietet das Ladekabel hohe Sicherheit. Durch die praktische Kabellänge von 6 m, werden auch weiter entfernte Ladeanschlüsse bequem erreicht.

4.5/5

Preis 249,99 €**

Wallbox für Renault ZOE E-Tech geeignet

Lade deinen Renault ZOE E-Tech an deiner fest installierten Wallbox zu Hause. Das ist eine bequeme Möglichkeit dein Fahrzeug über Nacht auf deinem Grundstück bzw. in deiner Garage aufzuladen. Hier findest du kompatible Wallboxen für deinen Renault ZOE – einige davon sind sogar KfW-förderfähig. 

Renault ZOE an der CEE-Steckdose / Starkstrom laden

Mit den folgenden Ladegeräten kannst du deinen Renault ZOE an den roten CEE 5-poligen 16A Steckdosen aufladen. Diese befinden sich meistens in Garagen oder Kellerräumen und bieten eine höhere Ladegeschwindigkeit als die normale Haushaltssteckdose. Das CEE-Ladekabel ist eine echte Alternative zu einer fest installierten Wallbox, da es nicht fest verbaut, sondern transportabel ist.

T-Shirts für Renault ZOE Fahrer

Mit diesem T-Shirt sorgst du für Spaß an der Ladesäule. Witziges Shirt für ZOE Fahrer mit Spruch. Das Shirt eignet sich ideal als Geschenk für alle Fahrer von Renault ZOE.

Preis 18,49 €**

Wie lässt sich der Renault Zoe aufladen?

Zuhause kann man den Renault ZOE entweder an der Schuko-Steckdose oder an einer Wallbox aufladen. Diese wird von einem zertifizierten Elektro-Fachmann installiert – zum Beispiel an einem Carport oder in einer Garage – und kann in unterschiedlichen Leistungsstufen von 3,7 bis 22 kW bestellt werden. Empfohlen wird die Nutzung einer Wallbox. Damit kann schneller und sicherer Geladen werden und Ladeverluste werden minimiert.

Das Laden des Akkus ist genauso einfach wie das Tanken eines Fahrzeugs mit Verbrennungsmotor. Der Stromanschluss befindet sich hinter dem Renault Zeichen auf der Motorhaube. Im Innenraum befindet sich der Knopf/Schalter zum Öffnen der Ladeklappe. Sobald das Kabel mit der Wallbox oder der Ladestation verbunden ist, wird die Verbindung automatisch verriegelt. So kann kein Unbefugter den Ladevorgang unterbrechen. Es leuchtet der Schriftzug oberhalb des Stromanschlusses blau auf und signalisiert : alles in Ordnung, der Ladevorgang läuft. Sollte eine Störung auftreten, wechselt die Farbe auf Rot. Nach dem Ladevorgang oder bei einem vorzeitigen Abbruch kann die Verbindung zur Ladestation im Cockpit durch Bestätigung des Knopfes wieder gelöst werden.

Reichweite des Renault Zoe

Mit der leistungsstärkeren 50 kWh Batterie hat der Renault ZOE eine Reichweite von bis zu 395 Kilometer. Dank dem Combined Charging System (CCS), das mit bis zu 50 kW Gleichstrom laden kann, lädt der Renault ZOE seine Batterie in lediglich 30 Minuten um mehr als 150 km auf.

Der Renault Zoe war 2020 das meistverkaufte Elektroauto in Deutschland

Im Jahr 2019 verkaufte Renault mit insgesamt 9.431 Fahrzeugen den ZOE sehr erfolgreich in Deutschland. 2020 wurden die Zoe-Verkäufe hierzulande verdreifacht. Ganze 30.381 Zulassungen für den Renault ZOE wurden registriert. Damit wurden allein 2020 mehr Zoe-Fahrzeuge verkauft als in den Jahren 2013 bis 2019 zusammen. Das liegt zum einen an der erhöhten Förderung (Umweltbonus) und zum anderen sicher an dem günstigen Kaufpreis. 

Quellen: 
https://t3n.de/news/renault-zoe-elektroauto-2020-1348235/
https://www.renault.de/elektromodelle/zoe.html
https://blog.renault.de/neues-von-renault-elektroauto-zoe-aufladen-reichweite-erweitern/